Auftritt von In Extremo auf dem Steiner Burgfestival 2009

Steiner Burgfestival

Gestern Abend war ich gemeinsam mit meiner Freundin Ex auf dem Steiner Burgfestival. Wir waren relativ spät dran und sind so erst um 18:30 Uhr dort angekommen. Nachdem wir uns mit ihrer Familie und Freunden getroffen haben sind wir auch schon auf dem Weg zur Bühne gewesen um die Letzte Instanz live zu erleben.

Auftritt der Band Letzte Instanz auf dem Steiner Burgfestival 2009

„Letzte Instanz“ spielt auf dem Steiner Burgfestival 2009 und lässt es gehörig krachen.

Die Jungs waren abgesehen von In Extremo, den Headlinern des Abends, eine Band, die ich unbedingt sehen wollte. Dank glücklicher Umstände kamen wir auch sehr schnell sehr nah an die Bühne heran und konnten den Auftritt in nächster Nähe erleben. Sie konnten das Publikum trotz des „Vorband-Status“ gehörig anheizen und haben eine grandiose Show gegeben. Es wurden auch nicht nur Titel vom aktuellen Album „Schuldig“ gespielt, sondern auch alte Klassiker.

Nach etwas mehr als einer Stunde und einer Zugabe war dann Warten auf In Extremo angesagt. Wird konnten uns sogar noch ein bisschen näher an die Bühne schleichen um die spektakuläre Show aus der dritten Reihe zu erleben. Während der Wartezeit kamen geschätzt 5000 Personen auf das Gelände und der Applaus war groß als die Headliner die Bühne betraten.

Ein Mitglied der Band In Extremo beim Spielen der Sackpfeife auf dem Steiner Burgfestival 2009.

Auch ruhige Momente gibt es manchmal, in denen das Publikum im Takt der Musik die Arme kreisen lässt.

Auch In Extremo gaben eine grandiose Show ab und spielten sowohl aktuelle Titel als auch Klassiker. Die Stimmung war gewaltig. Es wurde gegröhlt, Pogo getanzt und gebangt was der Nacken hergibt. Der absolute Höhepunkt wurde erreicht als der Spielmannsfluch und Villeman Og Magnhild gespielt wurden, die letzten beiden Songs.

Alles in allem war das Festival der Hammer und sollte es nächstes Jahr wieder stattfinden kann man mich schon mal fest vormerken. Wer es verpasst hat findet alle Fotos auf flickr.

Share this:

Hallo, ich heiße Benjamin Hofmann und mir gehört dieses Blog. Wenn du mehr über mich erfahren willst kannst du das auf dieser Seite tun. Ich bin natürlich auch auf Twitter, Facebook und Google+ zu finden.

Leave a comment